Zibro S 3067 Air Conditioner User Manual

User manual for the device Zibro S 3067 Air Conditioner

Zibro S 3067 Air Conditioner User Manual

Extracts of contents

Content summary on the page No. 1

man_S(C)30xx_man_S18xx 12-11-10 19:14 Pagina 1S30xx - SC30xx2GEBRAUCHSANWEISUNG26BRUGSANVISNING245INSTRUCCIONES DE USO463MANUEL D'UTILISATION68FINKÄYTTÖOHJE904OPERATING MANUAL112>ISTRUZIONI D’USO134uBRUKSANVISNING1561GEBRUIKSAANWIJZING178:INSTRUKCJA OBS UGI200=BRUKSANVISNING222yNAVODILA ZA UPORABO244TRKULLANIM KILAVUZU266

Content summary on the page No. 2

man_S(C)30xx_man_S18xx 12-11-10 19:14 Pagina 2Liebe Käuferin, lieber Käufer,wir beglückwünschen Sie zum Kauf Ihres Zibro-Klimageräts. Sie haben ein hochwertigesProdukt erworben, dass Ihnen bei richtiger Benutzung jahrelang Freude machen wird.Bitte lesen Sie sich vor der Benutzung diese Anleitung durch, damit die maximaleLebensdauer Ihres Klimageräts gewährleistet ist.Wir gewähren im Auftrag des Herstellers eine 24-monatige Garantie auf sämtliche Materialund Produktionsfehler. Wir wünsc

Content summary on the page No. 3

man_S(C)30xx_man_S18xx 12-11-10 19:14 Pagina 3INHALTA.SICHERHEITSANWEISUNGENB.BEZEICHNUNG DER TEILEC.BETRIEBSTEMPERATURD.HANDBETRIEBE.FERNBEDIENUNGF.OPTIMALER BETRIEBG.EINSTELLEN DER RICHTUNG DES LUFTSTROMSH.FUNKTIONSWEISE DES KLIMAGERÄTSI.WARTUNGJ.BEDIENUNGK.FEHLERSUCHE UND ABHILFEL.GARANTIEBEDINGUNGENM.TECHNISCHE DATENWARUM SIE DIESE ANLEITUNG LESEN SOLLTENDiese Anleitung enthält viele praktische Tipps zur richtigen Bedienung undWartung Ihres Klimageräts. Im Abschnitt Fehlersuche und Abhilf

Content summary on the page No. 4

man_S(C)30xx_man_S18xx 12-11-10 19:14 Pagina 4ASICHERHEITSANWEISUNGENDas Gerät nur dann installieren, wenn die örtlich geltenden bzw. nationalen Vorschriften, Verordnungenund Normen erfüllt sind. Dieses Produkt ist für den Gebrauch als Klimagerät in Wohngebäuden bestimmt,und darf nur in trockener Umgebung, unter normalen Haushaltsverhältnissen, in Wohnräumen, Küchenund in Garagen verwendet werden. Kontrollieren Sie die Netzspannung und Frequenz. Dieses Gerät eignet sich ausschließlich

Content summary on the page No. 5

man_S(C)30xx_man_S18xx 12-11-10 19:14 Pagina 5oder benutzen Sie die Fernbedienung.•Öffnen Sie das Klimagerät nicht, wenn es in Betrieb ist. Ziehen SIe immer den Netzstecker, bevor Sie dasGerät öffnen.•Ziehen Sie immer den Netzstecker, bevor Sie das Klimagerät reinigen oder warten.•Es darf kein Gasbrenner, Brenn bzw. Wärmeofen im Luftstrom aufgestellt werden.•Mit nassen Händen dürfen Sie die Schalter nicht bedienen und das Klimagerät nicht berühren.•Wenn das Außengerät in Be

Content summary on the page No. 6

man_S(C)30xx_man_S18xx 12-11-10 19:14 Pagina 6Wenn eine Sicherheitsvorrichtung ausgelöst wurde, blinkt die Betriebsanzeige schnell (fünf Mal proSekunde).GHINWEISAlle Abbildungen in dieser Anleitung und auf der Verpackung dienen lediglich zurVerdeutlichung. Sie können geringfügig von dem Klimagerät, das Sie gekauft haben, abweichen.Grundsätzlich gilt die wirkliche Form.FUNKTIONSANZEIGEN AUF DER ANZEIGE DES INNENGERÄTS AUTOMATIK-AnzeigeDiese Anzeige leuchtet auf, wenn das Klimagerät im A

Content summary on the page No. 7

man_S(C)30xx_man_S18xx 12-11-10 19:14 Pagina 7DHANDBETRIEBDas Klimagerät kann am Gerät selbst von Hand betätigt werden, aber es kann auch über die im Lieferumfangenthaltene Fernbedienung betätigt werden. Hinweise zum Betrieb mit der Fernbedienung entnehmen Siebitte Abschnitt E „Fernbedienung“. Ohne die Fernbedienung kann das Klimagerät nur im Automatikbetriebbetrieben werden. Für den Betrieb ohne die Fernbedienung gehen Sie folgendermaßen vor:VerkleidungHandbetriebstasteAUTOMATIK /K

Content summary on the page No. 8

man_S(C)30xx_man_S18xx 12-11-10 19:14 Pagina 8EFERNBEDIENUNGGGHINWEIS• Richten Sie die Fernbedienung immer auf den Empfänger am Innengerät und achten Siedarauf, dass sich zwischen der Fernbedienung und dem Empfänger am Innengerät keineGegenstände befinden. In dem Fall würde der Empfänger das Signal nämlich nicht erhaltenund dann würde das Klimagerät nicht einwandfrei funktionieren.• Die Fernbedienung funktioniert in einer Entfernung von höchstens 6 bis 7 vom Klimagerät.ACHTUNG!Be

Content summary on the page No. 9

man_S(C)30xx_man_S18xx 12-11-10 19:14 Pagina 9Lamellen. Die Stellung der Lamellen ändert sich bei jedem Drücken um 6°. Wenn die Lamellen auf einenbestimmten Winkel gestellt werden, der die Kühl und Heizwirkung des Klimageräts beeinflussenwürde, würde sich die Schrägstellung automatisch ändern. Wenn diese Taste gedrückt wird, erscheintkein Symbol in der Anzeige.Taste Schaltuhr EIN: Wenn Sie auf diese Taste drücken, aktivieren Sie die Zeitfolge für das automatischeEinschalten. J

Content summary on the page No. 10

man_S(C)30xx_man_S18xx 12-11-10 19:14 Pagina 10Anzeigenfeld Sendeleuchte: Diese Leuchte brennt, während die Fernbedienung Signale zum Gerät sendet.Betriebsstandsanzeige: Sie können die Betriebsarttaste drücken, um die aktuelle Betriebsart aufzurufen: Automatik, Kühlen, Trocknen , Heizen(nicht für Modelle die nur Kühlen), Gebläse.Temperatur- / Schaltuhranzeige: Hier wird die eingestellte Temperatur angezeigt (17º C ~ 30ºC). Wenndas Gerät im Belüftungsbetrieb ist, ist die Anzeige lee

Content summary on the page No. 11

man_S(C)30xx_man_S18xx 12-11-10 19:14 Pagina 11ist und ob Strom verfügbar ist), schalten Sie den Strom ein. Dann beginnt die Betriebsanzeige auf demAnzeigenfeld des Innengeräts zu blinken.1.Wählen Sie Automatikbetrieb mit Hilfe der Betriebsarttaste.2.Drücken Sie die Taste + oder -, um die gewünschte Raumtemperatur einzustellen.3.Wenn Sie auf die Taste EIN/AUS drücken, wird das Gerät eingeschaltet. Die Betriebsleuchte auf demAnzeigenfeld des Innengeräts leuchtet dann auf. Die Betriebsart

Content summary on the page No. 12

man_S(C)30xx_man_S18xx 12-11-10 19:14 Pagina 12einen Zeitraum zwischen 0,5 und weniger als 24 Stunden begrenzt.1.Einstellen der Beginnzeit1.1 Drücken Sie auf die Taste Schaltuhr EIN , dann zeigt die Anzeige der Fernbedienung ON TIMER (EINSCHALTUHR), die zuletzt eingestellte Betriebsbeginnzeit, und das Signal „h“ (Std.) erscheint auf derSchaltuhranzeige. Sie können jetzt die Zeit für den Betriebsbeginn neu einstellen.1.2 Drücken Sie erneut auf die Taste Schaltuhr Ein , um die gewünscht

Content summary on the page No. 13

man_S(C)30xx_man_S18xx 12-11-10 19:14 Pagina 13GHINWEIS• Wenn für die Beginnzeit und die Endzeit die gleiche Zeit eingestellt wird, wird die Endzeitautomatisch um 0,5 Std. erhöht (wenn die eingestellte Zeit weniger als 10 Std. anzeigt) oderum eine Stunde (wenn die eingestellte Zeit 10 Std. oder mehr anzeigt).• Wenn Sie die EIN/AUS-Zeit der Schaltuhr ändern wollen, drücken Sie einfach auf dieSchaltuhrtaste und stellen die Zeit neu ein.• Die Einstellzeit ist eine relative Zeit, d.h. dies

Content summary on the page No. 14

man_S(C)30xx_man_S18xx 12-11-10 19:14 Pagina 14GEINSTELLEN DER RICHTUNG DES LUFTSTROMS•Stellen Sie die Richtung des Luftstroms richtig ein, anderenfalls wird er als unangenehm empfunden oder verursacht ungleichmäßige Raumtemperaturen.•Verstellen Sie die waagerechten Lamellen mit Taste  auf der Fernbedienung.•Verstellen Sie die senkrechten Lamellen von Hand.Einstellen der waagerechten Richtung des Luftstroms (nach oben / unten)Das Klimagerät stellt die Richtung des waagerechten Luftstro

Content summary on the page No. 15

man_S(C)30xx_man_S18xx 12-11-10 19:14 Pagina 15GHVORSICHT• Die Luftrichtungs und Schrägstellungstasten können nicht betätigt werden, wenn dasKlimagerät nicht in Betrieb ist (selbst wenn die Schaltuhr auf EIN steht).• Betreiben Sie das Klimagerät im Kühl oder Entfeuchtungsbetrieb nicht längere Zeit mit nachunten gerichtetem Luftstrom. Anderenfalls könnte Kondensierung auf den waagerechtenLamellen auftreten, wodurch Flüssigkeit heruntertropfen würde.• Bewegen Sie die waagerechten L

Content summary on the page No. 16

man_S(C)30xx_man_S18xx 12-11-10 19:14 Pagina 16GIHINWEISBeim Entfeuchtungsbetrieb des Klimageräts verringert sich höchstwahrscheinlich auch dieRaumtemperatur. Daher ist es normal, dass ein Hygrostat einen höheren relativenFeuchtigkeitsgrad misst. Der absolute Feuchtigkeitsgrad in dem Raum wird jedoch abhängig vonder Menge der in dem Raum erzeugten Feuchtigkeit (Kochen, anwesende Personen usw.) gesenkt.WARTUNGAbflussreinigerNeinGWARNUNGVor dem Reinigen muss das Klimagerät ausgeschaltet und v

Content summary on the page No. 17

man_S(C)30xx_man_S18xx 12-11-10 19:14 Pagina 17A + B = Aktivkohle-Filter 3M™oder / und 3M™ HAF FilterNeuer Filter6.Empfohlenes Auswechseln des FiltersNach dem Wiedereinsetzen des Aktivkohlefilters und 3M HAF Filters imFilterhalter kann auch der Schirmfilter wieder eingesetzt werden.7.Überzeugen Sie sich davon, dass der Filter vollständig trocken und ineinwandfreiem Zustand ist, bevor Sie ihn wieder einsetzen.8.Setzen Sie den Luftfilter wieder ein.9.Setzen Sie den oberen Teil des Luftfilter

Content summary on the page No. 18

man_S(C)30xx_man_S18xx 12-11-10 19:14 Pagina 18JBEDIENUNGWährend des normalen Betriebs kann Folgendes eintreten.1. Schutzvorrichtung des KlimagerätsKompressorschutz•Der Kompressor kann nach dem Anhalten 3 Minuten lang nicht anlaufen.Anti-Kaltluft•Das Gerät ist so ausgelegt, dass es im Heizbetrieb keine Kaltluft abbläst, wenn sich der Wärmetauscherdes Innengeräts in einer der folgenden drei Situationen befindet und der Temperatur-Sollwert nochnicht erreicht ist.A. wenn der Heizbetrieb g

Content summary on the page No. 19

man_S(C)30xx_man_S18xx 12-11-10 19:14 Pagina 196. Das Klimagerät schaltet vom Kühl- oder Heizbetrieb auf den Nur-Gebläse-Betrieb um.•Wenn die Innentemperatur den Temperatur-Sollwert des Klimageräts erreicht, hält der Kompressorautomatisch an und das Klimagerät schaltet auf Nur-Gebläse-Betrieb um. Der Kompressor läuft wiederan, wenn die Innentemperatur im Kühlbetrieb über den Sollwert ansteigt oder im Heizbetrieb unterden Sollwert sinkt.7.Auf dem Innengerät kann sich beim Kühlen bei

Content summary on the page No. 20

man_S(C)30xx_man_S18xx 12-11-10 19:14 Pagina 20KFEHLERSUCHE UND ABHILFEStörungen und AbhilfeGSTÖRUNGWenn eine der folgenden Störungen auftritt, müssen Sie das Klimagerät unverzüglichausschalten. Trennen Sie es von der Stromquelle und wenden Sie sich an Ihren Händler.• Die Sicherung brennt häufig durch oder der Sicherungsautomat schaltet das Gerät häufig aus.• Eindringen von Fremdgegenständen oder Wasser in das Klimagerät.• Die Fernbedienung funktioniert nicht oder nicht normal.

LEAVE A COMMENT