Unold 68801 Nudelmeister Pasta Machine User Manual

User manual for the device Unold 68801 Nudelmeister Pasta Machine

Unold 68801 Nudelmeister Pasta Machine User Manual

It appears that your browser does not support our web PDF viewer. You can download the PDF to view the document.

Extracts of contents

Content summary on the page No. 1

NudelmeisterBedienungsanleitungModell 68801Instructions for use - Notice d´utilisationGebruiksaanwijzing - Istruzioni per l’usoManual de instrucciones - Návod k obsluze

Content summary on the page No. 2

Impressum:Bedienungsanleitung Modell 68801Stand: Feb 2012 /ndCopyright © Mannheimer Straße 468766 HockenheimTelefon +49 (0) 62 05/94 18-0Telefax +49 (0) 62 05/94 18-12E-Mail info@unold.deInternet www.unold.de

Content summary on the page No. 3

SERVICE-HOTLINEBei Fragen zu den Rezepten und zum Gebrauch des Gerätes können Sie sich direkt an unsereBeraterin Frau Blum wenden:Montag und Dienstag von 8 bis 12 Uhr und 13 bis 17 UhrRufnummer: 0 18 05/94 18 99**derzeit 0,14 EUR/Minute aus dem Festnetz der Deutschen Telekom.Bei Anrufen aus Mobilfunknetzen und aus dem Ausland (+49 18 05/94 18 99) könnenabweichende Kosten anfallen. Ab 1.3.2010 Mobilfunkpreis maximal 0,42 EUR/Minute.Kunden aus Österreich wählen bitte die Numme

Content summary on the page No. 4

InhaltsverzeichnisBedienungsanleitung Modell 68801Technische Daten................................................................................................................ 6Symbolerklärung.................................................................................................................. 6Für Ihre Sicherheit............................................................................................................... 6Ihre neue Nudelmaschine................................

Content summary on the page No. 5

InhaltsverzeichnisReiniging en onderhoud....................................................................................................... 36Receptideeën...................................................................................................................... 37Garantievoorwaarden............................................................................................................ 38Verwijderen van afval / Milieubescherming.................................................

Content summary on the page No. 6

Bedienungsanleitung Modell 68801Technische DatenLeistung:Maße:Gewicht:Zuleitung:Ausstattung:200 W, 230–240 V~, 50-60 HzCa. 30,5 x 18,0 x 29,0Ca. 4,6 kgCa. 150 cmRührbehälter für 500 g NudelteigStarker, robuster Antrieb/MotorKomplett zerlegbar zur einfachen ReinigungAutomatisches Verrühren und Kneten der ZutatenAutomatisches Ausgeben des NudelteigsDeckel mit SicherheitsschalterMessbecher für Mehl und FlüssigkeitenZubehör:7 Matritzen, 2 Messbecher, Spatel, WurstfüllaufsatzTechnisc

Content summary on the page No. 7

Hinweise zum Aufstellen und Bedienen des Gerätes12. Das Gerät ist nur für Nutzung in Innenräumen geeignet13. Das Gerät bzw. die Zuleitung niemals mitnassen Händen berühren.14. Stellen Sie das Gerät aus Sicherheitsgründen niemals auf heiße Oberflächen, einMetalltablett oder auf nassen Untergrund.Das Gerät oder die Zuleitung dürfen nichtin der Nähe von Flammen betrieben werden.15. Benutzen Sie den Nudelmeister stets aufeiner freien, ebenen Oberfläche.16. Achten Sie darauf, dass die

Content summary on the page No. 8

12123434SpritzgebäckPappardelleLinguineFettuccine5656Spaghetti (Spätzle)Tagliatelle7Rigatoni7Pos. EXT: Herausdrücken der NudelnPos. OFF: Gerät ausschaltenPos. MIX: Vermischen der ZutatenSchalten Sie beide Schalter jeweils in die gleichePosition. Beide Schalter müssen auf OFF stehen, bevorSie den Stecker in die Steckdose stecken.Vor dem ersten Benutzen1. Entfernen Sie alle Verpackungsmaterialienund ggf. Transportsicherungen.2. Reinigen Sie alle Teile mit einem feuchtenTuch, wie im Kapitel

Content summary on the page No. 9

6. Stecken Sie die Kneterabdeckung auf dieAchse. Beachten Sie dabei, dass auch hierdie Einkerbung mit der entsprechendenFührungsschiene übereinstimmt. Die flacheSeite der Kneterabdeckung muss nach hinten zeigen (Abb. 4).Abb. 47. Schieben Sie die komplett zusammengebaute Schneckenachse durch die Frontabdeckung des Mischbehälters. Das Gewindemuss dabei nach außen zeigen (Abb. 5)Abb. 58. Verriegeln Sie die Frontabdeckung desMischbehälters. Das Symbol  muss ineiner Linie mit dem Pfeil auf de

Content summary on the page No. 10

Verschlussring im Uhrzeigersinn auf dasGewinde der Frontabdeckung, bis diese festsitzt (Abb. 9). Ziehen Sie den Verschlussring nur von Hand fest. Zum Lösen des Ringes können Sie den mitgelieferten Schlüsselnutzen.15. Um das Gerät auseinanderzubauen, gehenSie bitte in umgekehrter Reihenfolge vor.Abb. 9Nudeln herstellen1. Vergewissern Sie sich vor dem Zusammenbau, dass der Stecker aus der Steckdosegezogen ist. und beide Schalter auf OFFstehen.2. Stellen Sie das Gerät auf eine feste, ebeneund

Content summary on the page No. 11

Einzelteile. Eingetrockneter Teig erschwertdas Auseinanderbauen bzw. kann es ganzunmöglich machen, das Gerät auseinander zubauen.Wichtige Hinweise zur NudelherstellungWiegen Sie die Zutaten, so erhalten Sie eingenaueres Ergebnis im Vergleich zum Abmessen.Verwenden Sie als Gesamtzutatengewicht nichtwesentlich mehr als 500 g, d. h. 350 g Mehl/Gries, da sonst der Teig nicht gut vermischt wird.Lassen Sie den Teig ca. 3 bis 5 Minuten kneten,da bei einer kürzeren Knetzeit die Zutaten nichtgut

Content summary on the page No. 12

4. Achten Sie beim Lösen des Verschlussringsdarauf, dass der Deckel fest geschlossenist, da sich sonst die Frontabdeckung desMischbehälters löst.5. Entfernen Sie den Deckel vom Mischbehälter.6. Drehen Sie die Frontabdeckung gegenden Uhrzeigersinn und entnehmen Sie dieMischeinheit.7. Entfernen Sie die Kneterabdeckung undden Kneter von der Schneckenachse.8. Ziehen Sie die Schnecke aus der Frontabdeckung.9. Legen Sie alle Einzelteile in lauwarmes oderkaltes Wasser, dem Sie etwas Spülmittelzuge

Content summary on the page No. 13

Pizzabratwurst500 g Schweinehackfleisch oder 500 g gewürztes Schweinemett, Salz, Pfeffer nach Geschmack, dünner Bratwurstdarm (Schafsdärme), 50 g geriebener Emmentaler, 1 gehäufterTL OreganoHackfleisch, Gewürze und Käse in den Teigbehälter füllen und ca. fünf Minuten mischenlassen, bis alle Zutaten gut vermengt sind.Wurstdarm in warmen Wasser einweichen unddann auf den Wurstfüllaufsatz schieben, dasEnde verknoten. Gerät auf EXT schalten und dieDärme mit dem Wurstteig füllen. W

Content summary on the page No. 14

Service-AdressenDeutschlandMannheimer Straße 468766 HockenheimÖsterreichReparaturabwicklung, Ersatzteile:ESC Electronic Service Center GmbHMolitorgasse 15A-1110 WienTelefon +43 (0) 1/9 71 70 59Telefax +43 (0) 1/9 71 70 59E-Mail office@esc-service.atSchweizMENAGROS SARoute der ServionCH - 1083 MezièresTelefon +41 (0) 21 9 03 01-15Telefax +41 (0) 21 9 03 01-11E-Mail info@menagros.chInternet www.menagros.chPolen„Quadra-net“ Sp. z o.o.Skadowa 561-888 Poznan Skadowa

Content summary on the page No. 15

Instructions for use Model 68801Technical SpecificationsPower:200 Watts, 230-240 V~, 50-60 HzDimensions:Approx. 30.5 x 18.0 x 29.0 cmWeight:Approx. 4.6 kgPower cord:Approx. 150 cmFeatures: Mixing container for 500 g pasta doughPowerful, robust drive/motorCan be completely disassembled for easy cleaningAutomatic mixing and kneading of ingredientsAutomatic dispensing of pasta doughLid with safety switchMeasuring cups for flour and liquids,Accessories:7 pasta extruder discs, 2 measuring cups, spatu

Content summary on the page No. 16

14. For safety reasons, never place the appliance on hot surfaces, a metal tray or a wetsurface. Do not place the appliance or powercord near open flames during operation.15. Always use the pasta maker on a level,uncluttered surface.16. Make sure that the power cord does nothang over the edge of the countertop ortable, since this can cause accidents, forexample if small children pull on the cord.17. Do not wrap the power cord around theappliance and avoid kinking of the powercord to prevent dama

Content summary on the page No. 17

121234Shortbread biscuitPappardelleLinguineFettuccine34556767SpaghettiTagliatelleRigatoniPos. EXT: extrude pastaPos. OFF: switch off appliancePos. MIX: mix ingredientsBefore assembling the appliance, make sure that it is notplugged into the electrical outlet and that both switchesare set to OFF.Before using the appliance the first time1. Remove all packaging materials and anytransport safety devices.2. Clean all components with a damp cloth,as described in the chapter “Cleaning andcare” on p

Content summary on the page No. 18

6. Place the kneader cover on the axle. Hereagain, the notch must align with the corresponding guide rail. The flat side of the kneader cover must point to the back (Fig. 4).Fig. 47. Push the entire feed screw axle assemblythrough the front cover of the mixing container. The threads must point toward theoutside (Fig. 5).8. Lock the front cover of the mixing container.The symbol  must align with the arrow onthe mixing container. Then turn clockwiseuntil the arrow aligns with the symbol (Fig

Content summary on the page No. 19

14. Now insert the desired pasta extruder discin the sealing ring. Turn the sealing ringclockwise onto the threads of the front coveruntil it is tight (Fig. 9). Tighten the sealingring only by hand. You can use the includedwrench to loosen the ring.15. To disassemble the appliance, perform theabove steps in reverse sequence.Fig. 9Making pasta1. Before assembling the appliance, make surethat it is not plugged into the electrical outlet and that both switches are set to OFF.2. Place the appliance

Content summary on the page No. 20

Important information about making pastaWeighing the ingredients is more precise thanusing a measuring cup.Do not use total ingredients of more than about500 g, i.e. 350 g flour, since otherwise thedough will not be mixed well.Let the pasta maker knead the dough about3-5 minutes in order to mix the ingredients sufficiently. Do not exceed this time either, sincethe dough will then become too warm and sticky.Toss the extruded pasta in semolina to keep itfrom sticking together.If the pasta in

LEAVE A COMMENT