WMF Perfect Plus Pressure Cooker User Manual

User manual for the device WMF Perfect Plus Pressure Cooker

WMF Perfect Plus Pressure Cooker User Manual

It appears that your browser does not support our web PDF viewer. You can download the PDF to view the document.

Extracts of contents

Content summary on the page No. 1

Design Wolf Udo WagnerWMF AG D-73309 Geislingenwww.wmf.de64 1050 0790 printed 07/11Perfect PlusKäufer PurchaserName NameStraße StreetLand State PLZ Postal code Ort TownWMF Fachgeschäft WMF RetailerVerkaufsdatum Date of saleStempel WMF Fachgeschäft WMF retailer’s stampPerfect Pluswww.wmf.deWMF AGEberhardstrasseD-73309 GeislingenPerfect PlusDE GarantieabschnittGB Guarantee voucherES Cupón de garantíaBG Гаранционна картаDK GarantibevisFI TakuukorttiFR Bon de garantieGR Απ

Content summary on the page No. 2

Perfect PlusDE BedienungsanleitungGB Operating instructionsES Instrucciones de manejoBG Инструкция За УпотребаDK BetjeningsvejledningFI Kauppiaan LeimaFR Notice d’utilisationGR Οδηγίες χρήσηςIT Istruzioni per l’usoNL GebruiksaanwijzingNO BruksanvisningPL Instrukcja obsługiPT Instruções de utilizaçãoRU Руководстве по эксплуатацииSE BruksanvisningSK Návod na používanieSI Navodilo za uporaboCZ Návod k obsluzeTR Kullanma talimati

Content summary on the page No. 3

DEBAL_PerfectPlus_Perfect_Innenteil_Alle Sprachen 19.07.11 11:17 Seite 31. SicherheitshinweiseInhaltBG1. Lesen Sie bitte die Bedienungsanleitungund alle Anweisungen vollständig durch,bevor Sie mit dem WMF Schnelltopfarbeiten. Eine unsachgemäße Benutzungkann zu Schäden führen.ESGBBedienungsanleitungDE2. Überlassen Sie den Schnelltopf niemandem,der sich nicht zuvor mit der Bedienungsanleitung vertraut gemacht hat.3. Halten Sie Kinder vom Schnelltopf fern,wenn er benutzt wird.4. Garen mit dem

Content summary on the page No. 4

BAL_PerfectPlus_Perfect_Innenteil_Alle Sprachen 19.07.11 11:17 Seite 4Wichtiger Hinweis: Achten Sie darauf,dass die Flüssigkeit nie ganz verdampft.Es kann zum Anbrennen des Kochguts undzum Schaden des Topfes durch schmelzendeKunststoffteile oder zu Beschädigung derKochstelle durch Schmelzen des Aluminiumsim Boden kommen. Sollte dieser Fall eintreten, die Wärmequelle ausschalten undden Topf nicht bewegen, bis er vollständigabgekühlt ist.15. Halten Sie beim Schnellabdampfen oderunter fließen

Content summary on the page No. 5

DEBAL_PerfectPlus_Perfect_Innenteil_Alle Sprachen 19.07.11 11:17 Seite 53. Hinweise zur BedienungGB2. Bedienung des Schnelltopfs3.1. Prüfung der Sicherheitseinrichtungenvor jedem GebrauchESVor dem ersten Gebrauch2.2. Topf reinigenGriff in den Deckel einhängen (E). Deckelauf den Topf setzen und verschließen (B).DKFIFRNOPLBitte beachten Sie: Kochsignaldichtung nichtdurchdrücken, weil dadurch die Restdrucksicherung beschädigt werden könnte unddann die Funktion Ihres Schnelltopfs nichtmehr gew

Content summary on the page No. 6

BAL_PerfectPlus_Perfect_Innenteil_Alle Sprachen 19.07.11 11:17 Seite 6Achtung! Garen Sie nie ohne ausreichendFlüssigkeit und achten Sie darauf, dass dieFlüssigkeit des Kochguts niemals vollständigverdampft. Bei Nichtbeachtung kann es zumAnbrennen des Kochguts, zu Beschädigungdes Topfes und der Kunststoffgriffe kommen.4.4. GarzeitenDie Garzeit beginnt erst dann, wenn der imRezept empfohlene Kochring ganz sichtbar ist.Achten Sie darauf, dass die Ringposition stabilbleibt. Regulieren Sie die En

Content summary on the page No. 7

DEBAL_PerfectPlus_Perfect_Innenteil_Alle Sprachen 19.07.11 11:17 Seite 75. Drei Methoden zum DruckabbauMethode 2BGDKFIFRGRITNLNOSIBei Speisen mit kurzen Garzeiten (z. B. Gemüse)schieben Sie den Kochschieber (7) langsamstufenweise in Richtung AUF/OPEN (A), bisunter dem Deckelgriff Dampf entweicht.Wenn Sie den Kochschieber ganz aufAUF/OPEN gestellt haben, kein Dampf mehraustritt und das Kochsignal sich ganz abgesenkt hat (I), Topf rütteln und öffnen.PLTopf von der Heizquelle nehmen. Nach kurzer

Content summary on the page No. 8

BAL_PerfectPlus_Perfect_Innenteil_Alle Sprachen 19.07.11 11:17 Seite 86. Pflege des Schnelltopfsder Verpackung in den Einsatz geben. Die Ankochzeiten verlängern sich, die Garzeiten bleiben gleich.6.1. ReinigungDeckelgriff abklipsen und von beiden Seitenunter fließendem Wasser abwaschen (D)(N).Dichtungsring (10) aus dem Deckel lösen (P)und von Hand spülen.Topf, Deckel und Einsätze können in derSpülmaschine gereinigt werden. Ruckständenicht abkratzen, sondern einweichen.Bei Kalkansatz mit

Content summary on the page No. 9

DEBAL_PerfectPlus_Perfect_Innenteil_Alle Sprachen 19.07.11 11:17 Seite 98. GarantieerklärungZur Geltendmachung des Garantieanspruchsist der Garantieabschnitt vorzulegen.Er ist dem Käufer gleichzeitig mit dem WMFSchnelltopf auszuhändigen. Der Garantieanspruch besteht nur bei Vorlage des vollständigausgefüllten Abschnitts.Selbstverständlich werden durch dieseGarantieerklärung Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte nicht eingeschränkt.Innerhalb der Gewährleistungsfrist stehenIhnen die ge

Content summary on the page No. 10

BAL_PerfectPlus_Perfect_Innenteil_Alle Sprachen 19.07.11 11:17 Seite 109. Haftungsausschluss10. Beseitigen von StörungenEs wird keine Garantie übernommen fürBeschädigungen, die aus folgenden Gründenentstanden sind:Ungeeignete und unsachgemäße Verwendung,fehlerhafte oder nachlässige Behandlung,nicht sachgemäß durchgeführte Reparaturen,den Einbau von nicht der Originalausführungentsprechenden Ersatzteilen, chemische oderphysikalische Einflüsse auf Topfoberflächen,Nichtbefolgen dieser

Content summary on the page No. 11

ESBei Störungen grundsätzlich denSchnelltopf von der Kochstelle nehmen.Niemals mit Gewalt öffnen.GBDEBAL_PerfectPlus_Perfect_Innenteil_Alle Sprachen 19.07.11 11:17 Seite 11BeseitigungDurchmesser der Kochstelle ungeeignet.Kochstelle wählen, die zumTopfdurchmesser passt.Energiestufe ungeeignet.Auf höchste Energiestufe stellen.Deckel ist nicht richtig aufgesetzt.Topf vollkommen drucklos machen, öffnen.Dichtungsring (10) auf richtigen Sitz prüfenund Topf erneut verschließen.Kugel in Sicherhe

Content summary on the page No. 12

BAL_PerfectPlus_Perfect_Innenteil_Alle Sprachen 19.07.11 11:17 Seite 1211. GarzeitentabelleMinutenSchwein und KalbBeim 2. Ring garen unddie Mindestfüllmenge von1/4 l Flüssigkeit beachten.Es wird kein speziellerEinsatz benötigt.RindBeim 2. Ring garen unddie Mindestfüllmenge von1/4 l Flüssigkeit beachten.Bei Rinderzunge wird eingelochter Einsatz benötigt.GeflügelBeim 2. Ring garen unddie Mindestfüllmenge von1/4 l Flüssigkeit beachten.Bei dem Suppenhuhnwird ein gelochter Einsatzbenötigt.W

Content summary on the page No. 13

Minuten12 - 1525 - 305-810 - 1520 - 255-635Auberginen, Gurken undTomatenBlumenkohl, Paprika, PorreeErbsen, Sellerie, KohlrabiFenchel, Karotten, WirsingBohnen, Grünkohl, RotkohlSauerkrautRote BeteSalzkartoffelnKartoffeln in der Schale2-33-54-65-87 - 1010 - 1515 - 256-86 - 10Erbsen, Bohnen, LinsenBuchweizen, HirseMais, Reis, GrünkernMilchreisLangkornreisVollkornreisWeizen, Roggen10 - 157 - 106 - 1520 - 256-812 - 1510 - 15Eingeweichte HülsenfrüchteFür alle Fleischarten gültigBGErbsen-, Linsen

Content summary on the page No. 14

BAL_PerfectPlus_Perfect_Innenteil_Alle Sprachen 19.07.11 11:17 Seite 14

Content summary on the page No. 15

DEBAL_PerfectPlus_Perfect_Innenteil_Alle Sprachen 19.07.11 11:17 Seite 151. Safety Notes5. Move the pressure cooker very carefullywhile it is pressurised. Do not touch hotsurfaces. Use the handles and buttonsprovided. Use gloves if necessary.7. Versatile use8. Guarantee statement6. Only use the pressure cooker for the purposeintended.9. Preclusion of liability7. This appliance cooks with the aid ofpressure. Improper use may result in burns.Take care to ensure that the appliance isproperly closed

Content summary on the page No. 16

BAL_PerfectPlus_Perfect_Innenteil_Alle Sprachen 19.07.11 11:18 Seite 16Important note:Take care to ensure that the liquid never fullyevaporates. This could result in food burningonto the pot and the pot being damaged bymelting plastic parts. The hob could also bedamaged by the aluminium in the base melting. If this should occur then switch off theheat source and do not move the pot until ithas cooled down completely.15. When releasing steam quickly or depressurising under running water, always k

Content summary on the page No. 17

DEBAL_PerfectPlus_Perfect_Innenteil_Alle Sprachen 19.07.11 11:18 Seite 173. Notes on operationGB2. How to use the pressure cooker3.1. Checking the safety devicesbefore each useESBefore first use2.2. Cleaning the potInsert the handle in the lid (E). Place the lid onthe pot and close it (B).DKFIFRNOPLPlease note: Do not press down on the cooking indicator seal, since this could result indamage to the residual pressure lock, and thefunctionality of your pressure cooker could nolonger be guaranteed

Content summary on the page No. 18

BAL_PerfectPlus_Perfect_Innenteil_Alle Sprachen 19.07.11 11:18 Seite 18Caution! Never cook without sufficient liquidand take care to ensure that the cooking liquid never evaporates fully. Failure to observethe above may result in food getting burned,or in damage to the pot or its plastic handles.4.4. Cooking timesThe cooking time only starts once the ring recommended in the recipe is fully visible. Takecare to ensure that the ring position remainsstable. Regulate the heat accordingly. If thecoo

Content summary on the page No. 19

Method 3If you are worried by the escaping steam,simply place the pot in the sink and run cold waterover the lid (L), until the cooking indicator (1) hasfully disappeared into the lid handle (I). Brieflyshake the pot and then open it.19ESBGDKFIFRGRITNLNOPLPTRUIn the case of foods with short cooking times(e.g. vegetables), slowly and gradually movethe sliding indicator (7) in the direction ofAUF/OPEN (A) until steam escapes underneaththe lid handle.Once the sliding indicator is fully at theAUF/OP

Content summary on the page No. 20

BAL_PerfectPlus_Perfect_Innenteil_Alle Sprachen 19.07.11 11:18 Seite 206. Care and maintenance of thepressure cookerslightly before browning. Vegetables can beplaced in the insert straight from the packet.While the heating-up times will be prolonged,cooking times will remain the same.6.1. CleaningUnclip the lid handle and rinse off from bothsides under running water (D) (N).Remove the sealing ring (10) from the lid (P)and rinse by hand.The pot, lid and inserts can be washed in thedishwasher. Foo

LEAVE A COMMENT